Registrieren Kennwort vergessen? Konto bestätigen
Unsere Spezialisierung

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

Wir beraten internationale und nationale Unternehmen in allen kollektiv- und individualrechtlichen Fragen des Arbeitsrechts. Die langjährige Erfahrung und der pragmatische Ansatz unserer Experten garantieren erfolgreiche Restrukturierungen, Transaktionen und Umwandlungen. Eine besondere Kompetenz haben wir hinsichtlich der gerichtlichen und außergerichtlichen Lösung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten.

Unser Beratungsangebot im Bereich Arbeitsrecht umfasst u.a.:

  • Umstrukturierungen und Outsourcing
  • Personalabbaumaßnahmen und Betriebsschließungen
  • M&A-Transaktionen und (grenzüberschreitende) Umwandlungen
  • Internationale Mitbestimmungsstrukturen (Europäischer Betriebsrat, SE-Betriebsrat)
  • Verhandlung und Abschluss von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen
  • Einführung von Gehaltssystemen
  • Gerichts- und Einigungsstellenverfahren
  • Vorstand- und Geschäftsführerverträge
  • Konzeption und Einführung von Bonusprogrammen

Informieren Sie sich jetzt umfassend zu den Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes („AUG“) sowie zu aktuellen Entwicklungen in der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung oder lesen Sie unsere Broschüre.

 

Außenhandel

Seit etlichen Jahren gehören wir zu den führenden Kanzleien im Außenhandelsrecht. Wir beraten im Außenhandel tätige Unternehmen, Logistikdienstleister und Finanzinstitute - bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien, bei der Vertragsgestaltung, in Genehmigungs- und Auskunftsverfahren sowie im Tagesgeschäft. 
Wir vertreten Unternehmen und ihre leitenden Mitarbeiter in Straf- und Bußgeldverfahren.

Präventiv sind wir insbesondere auch im Rahmen der Compliance-Beratung tätig. Im Streitfall vertreten wir Unternehmen vor den nationalen Behörden und der Europäischen Kommission sowie vor Finanz- und Verwaltungsgerichten bis hin zum Europäischen Gerichtshof. 
In Spezialfragen nach ausländischem Recht arbeiten wir regelmäßig mit Kanzleien in den jeweiligen Ländern zusammen.

Zu unseren Beratungsschwerpunkten im Bereich Außenhandel zählen u.a.

  • Außenwirtschaftsrecht/Exportkontrolle
  • Wirtschaftssanktionen und Embargos
  • Internationales Vertragsrecht
  • Verbrauchsteuerrecht
  • WTO-Recht und weitere internationale Wirtschaftsabkommen
  • Zollrecht
  • Investitionsschutz

Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungen

Unsere Partner haben langjährige Erfahrung im Bank- und Kapitalmarktaufsichtsrecht, bei Aktien- und Anleiheemissionen jeglicher Art, Bankfinanzierungen, Derivaten und anderen strukturierten Produkten. 
Unsere Experten verbinden juristische Top-Qualität mit dem Anspruch, unseren Mandanten unternehmerisch weiterführende Lösungen zu bieten.

Wir beraten vorwiegend Emittenten, Darlehensnehmer und Sponsoren, aber auch Banken, z.B. als Konsortialführer oder Darlehensgeber.

Unsere Beratungsexpertise im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungen umfasst u.a.

  • Bank- und Kapitalmarktaufsichtsrecht
  • Börsengänge (IPOs) und Zweitplatzierungen,
  • Unternehmensanleihen bzw. High-Yield-Bonds
  • Restrukturierungen; Work-out und insolvenzrechtliche Beratung
  • ABS vieler Asset-Klassen
  • Emission von Hybrid- und Kernkapitalinstrumenten
  • Akquisitionsfinanzierungen
  • Projektfinanzierungen
  • Dokumentation von börsengehandelten und OTC-Derivaten
  • Prozessführung

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre zu dem Thema Aktien- und Kapitalmarktrecht.

Beihilferecht

Als eine der Sozietäten, die diesen Bereich über viele Jahre mitgeprägt haben, beraten wir deutsche und internationale Unternehmen sowie Behörden und öffentliche Unternehmen in allen Fragen des Europäischen Beihilferechts. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der gerichtlichen Durchsetzung des Beihilferechts gegenüber Wettbewerbern („private enforcement“).

Besondere Expertise haben wir in den Bereichen Luftverkehr, Infrastruktur, Energieversorgung, Kreditinstitute, Forschung & Entwicklung sowie staatliche Unternehmen und Beteiligungen.

Unser Beratungsangebot im Bereich Beihilferecht umfasst u.a.:

  • Beihilferechtliche Compliance und Schulungen.
  • Vertretung von Unternehmen gegenüber der Europäischen Kommission, vor europäischen Gerichten sowie vor nationalen Behörden und Gerichten.
  • Private Durchsetzung des Beihilferechts, insbesondere gegenüber Wettbewerbern.
  • Rückforderung von Beihilfen.
  • Beratung im Rahmen von Forschungskooperationen.
  • Beratung im Rahmen von Akquisitionen, Veräußerungen und Umstrukturierungen.
  • Beratung im Rahmen von öffentlichen Finanzierungen.
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Compliance

Compliance ist für sehr viele Unternehmen ein Top-Thema geworden: Wie können Risikofaktoren identifiziert und durch eine maßgenaue Compliance-Organisation minimiert werden?

Unsere Compliance-Gruppe umfasst Experten, die führend in ihren jeweiligen Beratungsbereichen wie Datenschutz, Kapitalmarkt-Compliance oder Exportkontrolle sind.

Doch das Ganze ist mehr als die Summe der Expertise einzelner: Wir beraten nationale und internationale Unternehmen bei der strategischen Analyse sowie der Konzeption und Begleitung umfassender Compliance-Programme.

Unser konzeptionelles Beratungsangebot im Bereich Compliance haben wir in drei Modulen zusammengefasst, die wir individuell auf die Bedüfnisse unserer Mandanten abstimmen:

  • Compliance-Profil: Risiken und Potenziale
  • Compliance-Audit
  • Compliance-Programm: Ableitung, Umsetzung und Kontrolle von Handlungsempfehlungen

Lesen Sie auch unsere Beiträge aus dem Bereich Compliance sowie unsere aktuelle Broschüre.

Gesellschaftsrecht / Konzernreorganisation

Wir beraten familiengeführte und börsennotierte Gesellschaften, Gesellschafter und Organe, strategische und Finanzinvestoren – im Tagesgeschäft wie zu Spezialfragen des 
Gesellschafts-, Aktien- und Konzernrechts. Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung in der Beratung zu allen Fragen der Corporate Governance. 
Spezifische Expertise haben wir in der umfassenden Beratung von Konzernreorganisationen. Eingespielte Teams von Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrechtlern (sowie weiteren Experten, je nach den Erfordernissen des Einzelfalls) garantieren ein effizientes Projektmanagement – von der Strukturierung bis zur Umsetzung. 

Unser Beratungsangebot im Bereich Gesellschaftsrecht/Konzernreorganisation umfasst u.a.:

  • Reorganisation von Konzernstrukturen
  • Verschmelzungen, Spaltungen und Rechtsformwechsel, national wie grenzüberschreitend
  • Errichtung, Strukturierung und Sitzverlegung von Europäischen Gesellschaften (SE)
  • Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen
  • Anfechtungsklagen und Spruchverfahren
  • Haftungsfragen
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen

Gewerblicher Rechtsschutz

Die Entwicklung, der Schutz und die Durchsetzung geistigen Eigentums sind für Unternehmer und Unternehmen von stetig wachsender Bedeutung – auf europäischer und globaler Ebene. Wir beraten und vertreten deutsche und international tätige Unternehmen aller Branchen bei Transaktionen, im Tagesgeschäft und bei der Durchsetzung ihrer Rechte vor Gericht. Unsere Konzepte berücksichtigen immer und umfassend auch die wirtschaftlichen Aspekte. 

Unser Beratungsangebot im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz umfasst u.a.:
  • Entwurf und Verhandlungen von Know-how-Lizenzverträgen
  • IP in M&A-Transaktionen
  • Beratung und Vertretung beim Schutz von Marken- und Kennzeichnungsrechten – auch vor Gericht
  • Konzeption von Merchandising-Konzepten
  • Vertriebsrecht

Immobilienwirtschaftsrecht

Unsere Mandanten sind führende Unternehmen der Hotel- und Immobilienbranche, Finanzinvestoren und Unternehmen mit größeren Immobilienportfolios. Wir beraten sie umfassend, insbesondere bei Portfolioverkäufen, Finanzierungen und Restrukturierungen. Die enge Zusammenarbeit von Gesellschafts-, Steuer-, Finanz- und Immobilienrechtlern garantiert dabei wirtschaftlich optimale Lösungen.

Unser Beratungsangebot im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht umfasst u.a.:

  • Portfoliokäufe und -verkäufe
  • Strukturierung von Portfolios
  • Sale-and-Lease-Back
  • Auslagerung von Immobilienbeständen
  • Projektmanagement gewerblicher Immobilienprojekte

Insolvenzrecht & Restrukturierung

Häufig führt die wirtschaftliche Krise eines Unternehmens zu erheblichen rechtlichen Problemen, insbesondere Haftungsrisiken: für die beteiligten Kreditgeber, Sicherungsnehmer, Lieferanten, Kunden, Gesellschafter und Manager. Eine sorgfältige insolvenzrechtliche Prüfung komplexer Vertragsbeziehungen und Transaktionen ist auch in wirtschaftlich gesunden Zeiten unerlässlich. 
Wir beraten die Akteure umfassend – vor, in und nach Krisensituationen.

Unser Beratungsangebot im Bereich Insolvenzrecht und Restrukturierung umfasst u.a.:

  • Vertragsgestaltung und Bestellung von Sicherheiten
  • Verhandlungen über die Sicherung von Lieferbeziehungen
  • Beratung von Organen und Gesellschaftern in der Krise
  • Außergerichtliche Sanierung bzw. Insolvenzabwendung
  • Erwerb aus der Insolvenz
  • Investition in zu restrukturierende Unternehmen

IT-Recht & Datenschutz

Unsere Experten haben langjährige Erfahrung in allen Bereichen des klassischen IT-Rechts und der neuen Medien. Hier beraten wir Anbieter und Kunden im Tagesgeschäft wie bei Transaktionen. Beim Outsourcing (IT und Geschäftsprozesse/BPO) beraten wir Anbieter und Kunden über den gesamten Prozess hinweg, von der Ausschreibung, bis zur Verhandlung der Verträge.

Im Datenschutzrecht beraten wir deutsche und internationale Mandanten umfassend in allen Fragen; u.a. Zulässigkeitsprüfung, Erstellung von Dokumenten und Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden. Wir führen Datenschutz-Audits einzelner Bereiche oder gesamter Unternehmen durch. Gemeinsam mit unseren arbeitsrechtlichen Experten beraten wir bei innerbetrieblichen Regelungen zum Datenschutz.

Unser Beratungsspektrum im Bereich IT-Recht umfasst u.a.:
  • Erstellung und Verhandlung von Softwareverträgen, z.B. über die Erstellung, Lizenzierung, Wartung und Pflege, den Vertrieb von Software usw.
  • Betreuung von IT-Projekten und Projektverträgen
  • Outsourcing (IT und Geschäftsprozesse/BPO)
  • Cloud Computing: Beratung, Vertragsgestaltung, Unterstützung bei Zertifizierung
  • E-Commerce und M-Commerce
  • Rechtliche Besonderheiten von Social Media
Unser Beratungsspektrum im Bereich Datenschutz umfasst u.a.:
  • Datenschutz-Audits
  • Unterstützung bei der Erstellung notwendiger Dokumentation (Verfahrensverzeichnissen, Richtlinien, Einwilligungserklärungen und Verträgen über Auftragsdatenverarbeitung)
  • Prüfung der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit von Vorhaben
  • Innerbetriebliche Regelungen zum Datenschutz, insbesondere ITK-Betriebsvereinbarungen und Regelung von Email und Internet am Arbeitsplatz.
  • Prüfung von konzerninternen und externen Datenübermittlungen insbesondere in Drittländer und Erstellung entsprechender Dokumentationen,
  • Unterstützung bei behördlichen Anfragen und Untersuchungen
  • Unterstützung und Vertretung in streitigen Angelegenheiten im Bereich Datenschutz

Informieren Sie sich jetzt umfassend zu aktuellen Entwicklungen im IT- und Datenschutzrecht.

Kartellrecht & Fusionskontrolle

Wir beraten deutsche und internationale Unternehmen im europäischen und deutschen Kartellrecht sowie im deutschen und europäischen Fusionskontrollrecht. Dabei bilden die Beratung bezüglich Vertriebssystemen und die Betreuung von Kartell- und Bußgeldverfahren einen Schwerpunkt unserer Arbeit.


Besondere Expertise haben wir in den Bereichen Verpackungen, Chemie, Presse und Automobillogistik.

Unser Team erarbeitet kreative Lösungen. Wir stehen bei behördlichen Durchsuchungen sehr kurzfristig zur Seite und beraten beim weiteren Vorgehen, etwa dem Stellen von Kronzeugenanträgen. Unsere Mandanten profitieren davon, dass wir – soweit erforderlich – eng mit Kollegen aus anderen Rechtsgebieten zusammenarbeiten, z.B. dem Gesellschafts- Prozess- und Arbeitsrecht. So können wir frühzeitig die unter allen Gesichtspunkten optimale Lösung für unseren Mandanten identifizieren und kurzfristig umsetzen. 

Unser Beratungsangebot im Bereich Kartellrecht und Fusionskontrolle umfasst u.a.:

  • Vertragsgestaltungen, insbesondere im Vertriebskartellrecht sowie bei Kooperationen und Arbeitsgemeinschaften
  • Compliance-Schulungen und Audits
  • Kartell- und Bußgeldverfahren vor dem Bundeskartellamt und vor der Europäischen Kommission
  • Persönliche Begleitung im Fall kartellrechtlicher Durchsuchungen („Dawn Raids“)
  • Fusionskontrollverfahren beim Bundeskartellamt und bei der Europäischen Kommission
  • Koordinierung von internationalen Fusionskontrollverfahren in Zusammenarbeit mit führenden Kanzleien in allen anderen Jurisdiktionen
  • Zivilstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten sowie Streitigkeiten vor den europäischen Gerichten

 

Mergers & Acquisitions

Wir beraten deutsche und internationale Unternehmer und Unternehmen umfassend in allen Phasen von Unternehmenstransaktionen. Unsere Beratung wird geprägt von einer kreativen steuerlichen und rechtlichen Strukturierung durch interdisziplinäre Teams, einer fokussierten Due Diligence und maßgeschneiderten Verträgen. Die persönliche Beratung durch erfahrene Transaktionsanwälte garantiert ein effizientes Projektmanagement.

Unsere Partner zeichnet zudem eine ausgewiesene Expertise in spezifischen Branchen aus, z.B. Automobil, Handel, Luftfahrt und Wehrtechnik, Gesundheit oder Versicherungen. Bei internationalen Transaktionen bilden wir Teams mit führenden Kanzleien im Ausland, mit denen wir regelmäßig zusammenarbeiten.

Unser Beratungsangebot im Bereich Mergers & Acquisitions umfasst u.a.:

  • Vertretung von Käufern und Verkäufern bei Unternehmensverkäufen
  • öffentliche Übernahmen
  • Joint Venture Strukturen
  • Konfliktlösung nach Transaktionen

Nachfolge, Vermögen, Stiftungen

Bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge ist eine sorgfältige Planung erfolgskritisch. Unterschiedlichste Interessen in- und außerhalb des Unternehmens und der Inhaberfamilie müssen zu einem optimalen Ergebnis zusammengeführt werden – sehr individuell und im ständigen Dialog mit allen Beteiligten.

Erbschaft- und Schenkungsteuer lassen sich in vielen Fällen vermeiden oder jedenfalls weitgehend reduzieren; verbleibende Erbschaftsteuer kann steueroptimiert finanziert werden. Stiftungslösungen erhöhen die Mobilität der Gesellschafter, z.B. durch Vermeidung der Wegzugsteuer.

Wir beraten seit vielen Jahren Unternehmer, Inhaberfamilien und Einzelgesellschafter dabei, die Nachfolge in ihr Unternehmen oder Vermögen zu gestalten und abzusichern. Dies umfasst auch die Beratung von Stiftern und Stiftungen mit wirtschaftlicher oder gemeinnütziger Zielsetzung.

Unser Beratungsangebot im Bereich Nachfolge, Vermögen, Stiftungen umfasst u.a.:

  • Vermögensstrukturierungen und -übertragungen
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Testamente und Erbverträge
  • Konzeption und Gründung von Stiftungen
  • Erbschaftsteuerlich optimierte Gestaltung von Gesellschafts- und Konsortialverträgen

Lesen Sie auch unseren aktuellen Newsletter.

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Unternehmen werden zunehmend durch öffentlich-rechtliche Vorschriften auf nationaler oder auf europäischer Ebene reglementiert. Das gilt insbesondere für viele Zukunftsindustrien wie Energie, Telekom oder IT, deren Produkte möglichst allen Menschen zugänglich gemacht werden sollen.

Wir stehen unseren Mandanten bei der Verwirklichung ihrer wirtschaftlichen Ziele zur Seite und beraten sie in allen Bereichen des öffentlichen Wirtschaftsrechts. 

Unser Beratungsangebot im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht umfasst u.a.:

  • Umweltrecht: Abfallrecht, Wasserrecht, Bodenschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Chemikalienrecht sowie Umwelthaftungs- und Umweltstrafrecht
  • Außenwirtschaftsrecht: deutsche, europäische und US-Exportregelungen
  • Vergaberecht: Beratung im Zusammenhang mit öffentlichen Beschaffungsvorhaben von der Angebotserstellung bis zum Zuschlag, einschließlich Vertretung vor den Vergabekammern und vor Gericht
  • Genehmigungsverfahren
  • Compliance-Audits und Schulungen
  • Haftungs– und strafrechtliche Aspekte

Produktsicherheit und -haftung

Industrie- und Handelsunternehmen sind in einem globalisierten Marktumfeld stärker denn je Risiken durch Rückrufaktionen und potenzielle Schadensersatzklagen ausgesetzt. Wer bereits bei der Entwicklung des Produkts präventive Systeme zur Qualitätssicherung aufbaut, gerät unter Umständen gar nicht erst in den Fokus der Öffentlichkeit oder vor die Gerichte.

Unsere Experten haben langjährige Erfahrung bei der Beratung und Vertretung nationaler und internationaler Unternehmen – bei der Entwicklung von Risikovermeidungs- und -minimierungsstrategien bis hin zu Krisensituationen. Zu unseren Mandanten zählen Automobilzulieferer, Pharma-, Chemie- und Tabakkonzerne sowie Hersteller von Haushalts- und medizintechnischen Geräten. 

Unser Angebot im Bereich Produktsicherheit und –haftung umfasst u.a.:

  • Hilfe bei der Erfüllung von Instruktions- und Warnpflichten
  • Kommunikation und Unterstützung in Krisenfällen
  • Vorbereitung und Durchführung von Rückrufaktionen
  • Meldung von Produktgefahren gegenüber Behörden
  • Schulungen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Schadensersatz- und Regressansprüchen
  • Durchsetzung von Deckungsansprüchen gegenüber Haftpflichtversicherern

Prozessführung & Schiedsgerichtsverfahren

Erfahrung ist die Grundlage des Erfolgs bei der Lösung wirtschaftsrechtlicher Konflikte. In individuell zusammengestellten Teams entwickeln wir optimale Verhandlungs- und Prozessstrategien. Schon im Vorfeld beraten und unterstützen wir unsere Mandanten bei außergerichtlichen Einigungsversuchen.

Unser Angebot im Bereich Prozessführung und Schiedsgerichtsverfahren umfasst u.a.:

  • Beratung und Vertretung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts
  • Streitigkeiten nach Unternehmenstransaktionen (Post-M&A)
  • Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten einschließlich Beschlussmängel- und Anfechtungsverfahren
  • Aktien- und kapitalmarktrechtliche Auseinandersetzungen
  • Nationale und internationale Schiedsgerichtsverfahren

Steuerrecht

Wir haben langjährige Erfahrung in der Beratung deutscher und internationaler Mandanten – im Tagesgeschäft wie bei besonderen Geschäftsaktivitäten, z.B. M&A-Transaktionen oder Restrukturierungen. 
Wir vertreten unsere Mandanten bei Streitigkeiten mit den Finanzbehörden in Betriebsprüfungen, im Vorfeld der gerichtlichen Auseinandersetzung und vor den Finanzgerichten. 

Unser Beratungsangebot im Bereich Steuerrecht umfasst u.a.:

  • Akquisitionsstrukturen oder -finanzierungen
  • Restrukturierungen
  • Cash-Pools
  • Holdingstrukturen
  • Besteuerung im internationalen Geschäftsverkehr
  • Steuerfragen mit internationalem Bezug
  • Verrechnungspreis-Konzepte (Entwurf und Verteidigung)
  • Steuerverfahren einschließlich Verständigungsverfahren und Schiedsverfahren
  • Nachfolgeplanung
  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbsteuer

Versicherungsunternehmensrecht

Unsere Experten bieten umfassendes branchenspezifisches Know-how, verbunden mit wirtschaftlichem Sachverstand und juristischer Expertise – ob bei M&A, im Aufsichts-, Steuer- oder Kartellrecht bis hin zum Rückversicherungswesen.

Zu unseren Mandanten zählen seit vielen Jahren zahlreiche führende nationale und internationale Versicherungen und deren Organe sowie andere Marktakteure. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen.

Unser Beratungsangebot im Bereich Versicherungsunternehmensrecht umfasst u.a.:

  • M&A-Transaktionen
  • Versicherungsaufsichtsrecht, z.B. bei Funktionsausgliederungen, Investmentstrategien oder der Kapitalausstattung
  • Rückversicherungs- und Retrozessionsverträge
  • Internationale rückversicherungsrechtliche Schiedsverfahren
  • Entwicklung und Vertrieb von Versicherungsprodukten

Vertriebssysteme

Wir beraten und vertreten seit vielen Jahren in- und ausländische Hersteller und Vertriebsunternehmen: führende Marktakteure wie aufstrebende Unternehmen, die sich in Deutschland etablieren wollen. Unsere Beratung ist dabei durch einen besonderen Teamansatz geprägt: Wir betrachten die individuelle Frage und Situation unter den verschiedenen rechtlichen Aspekten, wie Vertrags- und Handelsrecht einschließlich AGB, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht oder Steuerrecht; wir behalten aber stets auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Blick – für Lösungen, die Mehrwert schaffen. Unsere Partner haben Erfahrung in fast allen Bereichen des Vertriebs von Gütern und Dienstleistungen.

Schwerpunkte unserer Beratung im Bereich Vertriebssysteme sind:

  • Strukturierung von Vertriebssystemen
  • Vertragserstellung und Vertragsverhandlungen
  • Beratung im Vorfeld von und Vertretung bei Auseinandersetzungen
  • Integration und Abgrenzung von/zum E-Commerce

Standort
Konrad Adenauer Ufer 23
50668 Köln
Webseite

Katrin Heuel-Ortmann

+49 221 2091 391 E-Mail


Arbeitgeberabo
schließen

Mit dem kostenlosen Job Abo erhalten Sie
täglich passende Jobs per E-Mail zugesendet!
Arbeitgeber
Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB