Registrieren Kennwort vergessen? Konto bestätigen

 

 


Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Volljurist (w/m/d) für den Vorstandsstab Rechtsaufsicht, Anteilseigner, Statuten

Wir bieten facettenreiche Aufgaben
  • Im Vorstandsstab erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. In einem Umfeld mit hervorragendem Teamgeist arbeiten Sie an einer einzigartigen Schnittstelle von innovativem (Förder-)Banking und Politik.
  • Im Umfeld des Vorstands und Verwaltungsrats sowie bei neuen Vorhaben der KfW beraten Sie zu allen Bereichen des Förderbankings.
  • Sie analysieren vielfältige und anspruchsvolle gesellschafts- und aufsichtsrechtliche Themen, erarbeiten Lösungsvorschläge im Sinne der geschäftspolitischen Ausrichtung der KfW und setzen diese eigenverantwortlich oder im Team um.
  • Die Corporate Governance bereichern Sie mit Ihrem Know-how und entwickeln sie weiter. Proaktiv analysieren Sie rechtlich-regulatorische Entwicklungen und erstellen Vorschläge für Anpassungen der für die KfW wichtigen Gesetze und Regelwerke.
  • Bei Sonderthemen und projektbezogenen Aufgaben, wie etwa bei strategischen M&A-Projekten, Venture Capital-Förderung und Konzernfragen, arbeiten Sie in wichtigen Funktionen und erarbeiten Entscheidungsvorschläge.
  • Auch bei Fragen der Organe der KfW (Vorstände und Verwaltungsräte) beraten Sie, beispielsweise zu (regulatorischen) Rechten und Pflichten.
  • In Ihrem Tätigkeitsbereich arbeiten Sie eng zusammen mit Bundesministerien, internen Stakeholdern, sowie der Compliance und dem Rechtsbereich. Geschäftspolitische Interessen sowie Nachhaltigkeit bzw. ESG als für die KfW zentrale Themen haben Sie im Blick und bringen ein agiles Mindset mit.
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem erstem und zweitem Staatsexamen.
  • Wünschenswert ist erste einschlägige Berufserfahrung wie etwa im Gesellschaftsrecht, Aufsichtsrecht oder im Finanzierungsbereich.
  • Hohe Agilität und Durchsetzungsfähigkeit sowie die Bereitschaft und den Wunsch, sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten und dabei lösungsorientiert allein und als Teil von Teams in verschiedenen Zusammensetzungen zu agieren.
  • Sehr stark ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein gepaart mit Verantwortungsbewusstsein und Integrität.
  • Kommunikations- und Präsentationsgeschick mit sehr hoher Ergebnisorientierung.
  • Sehr stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Sehr gute Englischkenntnisse.
  • Die ausgeschriebene Stelle erfüllt die Voraussetzungen für eine Zulassung als Syndikusrechtsanwalt.
 

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.
Gelebte Vielfalt und Inklusion Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.
Gesundheitsförderung Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre Gesundheit.
Marktgerechte Vergütung Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.
Vereinbarkeit zwischen Beruf & Privatleben Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.
Weiterentwicklung & Trainings Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
 


Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Marco Castello unter der Nummer +49 69 7431 8222 wenden.

Folgen Sie uns